Content gehört gehegt und gepflegt. Ähnlich einer Pflanze, braucht der Blog Aufmerksamkeit, um zu wachsen.

Content ist dynamisch

Warum ist denn eine Blogoptimierung notwendig? Content ist dynamisch – die Leser, die den jeweiligen Blogartikel finden, wollen aktuelle Informationen vorfinden. Nur so kann der jeweilige Artikel den gesuchten Mehrwert liefern und den Leser zufrieden stellen.

Die Leser sind ebenso „dynamisch“. Ihr Content bzw. Ihr Blog muss sich auch an die Zielgruppe anpassen bzw. Veränderungen mit der Zielgruppe vollziehen.

Dahingehend können bestehende Blogartikel optimiert werden, um der Zielgruppe gerecht zu werden.

Blogoptimierung für die Suchmaschine

SEO – die Suchmaschinenoptimierung – ist ebenfalls dynamisch und verändert sich ständig. Die Faktoren, die für das Ranking in der Suchmaschine ausschlaggebend sind, verändern sich und auch hier muss bei einer Optimierung angesetzt werden. Die Schrauben müssen in einem regelmäßigen Abstand nachgezogen werden.

Aber nicht nur die Aktualität ist hier wichtig. Man könnte die Blogoptimierung auch als „nachträgliches“ Konzept bezeichnen.

Ich analysiere die bisherige Vorgehensweise und setze dort an, wo ich denke, dass es Potential zum Optimieren gibt. Da beginnt es bei der Auswahl der Bilder, geht über die URL-Struktur bis zu den Social Media Kanälen, die Sie mit dem Blog füttern.

Blogoptimierung

Blogoptimierung von Gregor Schinko

Die Optimierung ist bei mir ein Abo-Model. Sie bezahlen einen monatlichen Betrag für die Optimierungen und ich führe diese durch.

Vorab analysiere ich Ihren Blog und biete Ihnen einen Abo-Preis an. Dieser ist Abhängig von Ihren Zielen, Ihrer Zielgruppe und vom Umfang Ihres bereits bestehenden Blogs. Sie bekommen vorab natürlich auch einen Fahrplan, welche Schritte ich wann umsetzen werde und was ich dafür von Ihnen brauche.

On Top bekommen Sie von mir noch Vorschläge, wie Ihr Blog noch weiter wachsen kann. Ob Sie diese Vorschläge bei Ihnen im Haus umsetzen, oder mich damit beauftragen, liegt dann in Ihrer Entscheidung.

Lassen Sie mich wissen, wobei ich Ihnen helfen kann
Gregor Schinko – der Storyblogger